Wir sind stolz, dass wir die erste Energiestadt-Region im Appenzellerland feiern dürfen: Die Gemeinden Grub, Heiden, Rehetobel, Reute und Walzenhausen wurden in diesem Jahr als Energiestadt-Region zertifziert.

Wir laden herzlich ein zur Labelfeier am 10. Juni 2017.

Das Programm gliedert sich in zwei Teile:

Teil I

Besichtigung Einfamilienhaus von Heinz Widmer

Heinz Widmer hat in seinem Haus einen Batteriespeicher eingebaut, mit dem er den von der Photovoltaik-Anlage produzierten Strom speichern kann. Er öffnet sein Haus und zeigt dem interessierten Publikum die Anlagen.

Treffpunkt 14.00 Uhr an der Langmoosstrasse 5 in Heiden. 

Die Besichtigung wird organisiert und begleitet durch die Gemeinde Heiden, vertreten durch den Leiter der Fachstelle Umweltschutz und Energiestadt Andi Näf.

Besichtigung der Firma CFW

Die Firma CFW EMV-Consulting AG mit Sitz in Reute AR ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der magnetischen Abschirmtechnologie.

Treffpunkt 14.00 Uhr beim Firmeneingang, Dorf 9, Reute

Die Besichtigung wird organisiert und begleitet durch die Gemeinde Reute, vertreten durch den Gemeindepräsidenten Ernst Pletscher.

Besichtigung PlusEnergieBau Züst

Walter Züst hat sein 110-jähriges Stickerhöckli in Rehetobel 2015 umfassend saniert. 2016 wurde es von der Solar Agentur Schweiz als 131% PlusEnergieBau zertifiziert. Der Gesamtenergiebedarf konnte gemäss Expertenschätzung um 80% gesenkt werden.

Walter Züst zeigt die Haustechnik und Photovoltaik-Anlagen und gibt bei Bedarf Auskünfte zu Planung, Dämmung, Haustechnik, eigener Energieproduktion – Energieverbrauch – Energiebilanz und ökologischen Aspekten.

Treffpunkt 14.00 Uhr an der Schulstrasse 15 in Rehetobel. 

Die Besichtigung wird organisiert und begleitet durch den Verein Solardorf Rehetobel, vertreten durch den Präsidenten Christian Eisenhut.

Transfer nach Rehetobel

Die Besichtigungen in Heiden, Reute und Rehetobel enden um ca. 15.00 Uhr. Wir bitten darum, für die Reise zur Labelfeier nach Rehetobel die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen oder sich in Fahrgemeinschaften zu organisieren.

Teil II

15.00 Uhr Marktplatz Haus der Zukunft, Gemeindesaal Rehetobel

An verschiedenen Ständen präsentieren die lokalen Unternehmen Informationen rund um nachhaltiges Bauen, so zum Beispiel:

  • Das Amt für Umwelt des Kantons AR und der Verein Energie AR/AI informieren über das neue Gebäudeprogramm.
  • Sturzenegger Holzbau, Rehetobel
  • Zähner Holzbau, Rehetobel
  • EW Heiden
  • Hasler Haustechnik, Walzenhausen
  • ASS Energietechnik, Oberegg
  • Die Hochschule Rapperswil (HSR) informiert über das Studium Erneuerbare Energien und Umwelttechnik.

16.00 Uhr offizielle Label-Feier, Gemeindesaal Rehetobel

Grusswort von Marcel Sturzenegger, Leiter Energie im Kanton St.Gallen und Mitglied der Labelkommission des Trägervereins Energiestadt

Grusswort des neu gewählten Regierungsrates Dölf Biasotto, Vorsteher des Departementes Bau und Volkswirtschaft

Grusswort von Werner Rüegg, Gemeinderat Heiden, Kantonsrat und Präsident der Kommission Energiestadt-Region AüB

Grusswort von Norbert Näf, Präsident des Vereins Appenzellerland über dem Bodensee

Label-Übergabe an die 5 Gemeinden Grub, Heiden, Rehetobel, Reute und Walzenhausen

Apéro und Hackbrettklänge

Anschliessend an die offizielle Feier sind Sie herzlich zum Apéro eingeladen.

Dazu lässt Calvin Rüegg sein Hackbrett erklingen.