Loading...

Willkommen beim Verein Appenzellerland über dem Bodensee!

Der Verein Appenzellerland über dem Bodensee (AüB) fördert die Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden. Er gibt zusammen mit den Gemeinden, den Unternehmen und weiteren Partnerorganisationen Impulse für eine attraktive, innovative und lebenswerte Region.

Der Verein zählt rund 40 Firmenmitglieder. Die 9 Gemeinden Rehetobel, Wald, Grub, Lutzenberg, Reute, Oberegg, Walzenhausen, Heiden und Wolfhalden tragen den Verein mit und bilden gleichzeitig den Perimeter, in dem der Verein aktiv ist.

Die Region

Das Appenzellerland über dem Bodensee umfasst neun Kommunen: acht Gemeinden in Appenzell Ausserrhoden (Grub, Heiden, Lutzenberg, Rehetobel, Reute, Wald, Walzenhausen, Wolfhalden) und einen Bezirk in Appenzell Innerrhoden (Oberegg). Die Region ist eng miteinander verwachsen, schon allein auf Grund der kurzen Entfernungen: So sind es von der östlichen Ecke bei Walzenhausen bis zum westlich gelegenen Rehetobel gerade einmal 14 Kilometer, und von der nördlichst gelegenen Gemeinde Lutzenberg (Ortsteil Wienacht) bis zur südlichsten Gemeinde Oberegg neun Kilometer Luftdistanz.

Die in unserem Verein organisierte Zusammenarbeit von Firmen, Kommunen und Privatpersonen in einer Region, welche sich über zwei Kantone erstreckt, ist eine Seltenheit in der Schweiz. Für unsere Mitglieder eine Selbstverständlichkeit.

Aktuelles aus dem AüB:

5 AüB-Gemeinden 1 Energie-Region – AüB-News Januar 2016

Die Gemeinden Grub, Heiden, Rehetobel, Reute und Walzenhausen streben gemeinsam die Zertifizierung mit dem Label Energie-Region an. Das haben die Gemeinderäte nach der Analyse der durchgeführten Bestandsaufnahme entschieden. Dazu wird eine regionale Energie-Region-Kommission ein Aktivitätenprogramm [...]

Informationsabend Windenergie in Oberegg

Am Freitag, 13. März 2015 um 20:00 Uhr fand im Vereinssaal in Oberegg ein Informationsabend zu Windenergie mit hochkarätigen Referenten statt. Um der Bevölkerung aus dem Appenzellerland über dem Bodensee (AüB) die Möglichkeit zu geben, sich [...]